Weiter zum Inhalt

Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft

 

Im Auftrag der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (DMG) herausgegeben von

Prof. Dr. Roland Steiner
Philipps-Universität Marburg
Fachgebiet Indologie und Tibetologie
Deutschhausstr. 12
35032 Marburg
E-mail: steiner@uni-marburg.de

 

Redaktion der ZDMG

Verantwortlich: Dr. Roland Steiner (s. o.)

Fachherausgeber:
Prof. Dr. Christian Bauer (Südostasiatische Philologien), Humboldt-Universität Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, E‑Mail: christian.bauer@staff.hu-berlin.de;
Dr. habil. Dragomir Dimitrov (Indologie), Deutschhausstraße 12, 35032 Marburg, E-Mail: dimitrov@staff.uni-marburg.de;
Prof. Dr. Desmond Durkin-Meisterernst (Iranistik), Turfanforschung, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstr. 22–23, 10117 Berlin, E-Mail: durkin-meisterernst@bbaw.de;
Prof. Dr. Lutz Edzard (Arabistik, Semitistik, Linguistik), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 91054 Erlangen, E-Mail: lutz.edzard@fau.de;
Prof. Dr. Patrick Franke (Islamwissenschaft), Universität Bamberg, An der Universität 11, 96047 Bamberg, E-Mail: patrick.franke@uni-bamberg.de
Prof. Dr. Herrmann Jungraithmayr (Afrikanistik), Unter dem Gedankenspiel 56, 35041 Marburg, E-Mail: jungraithmayr@em.uni-frankfurt.de;
Prof. Dr. Karénina Kollmar-Paulenz (Tibetologie, Mongolistik, Religionswissenschaft), Institut für Religionswissenschaft, Universität Bern, Lerchenweg 36, Postfach, CH-3000 Bern 9, E-Mail: karenina.kollmar-paulenz@relwi.unibe.ch;
Prof. Dr. Jens Peter Laut (Turkologie), Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen, E-Mail: jlaut@phil.uni-goettingen.de;
Prof. Dr. Joachim Friedrich Quack (Ägyptologie), Ägyptologisches Institut, Universität Heidelberg, Marstallhof 4, 69117 Heidelberg, E-Mail: Joachim_Friedrich.Quack@urz.uni-heidelberg.de;
Prof. Dr. Florian C. Reiter (Ostasien), Humboldt-Universität zu Berlin, E-Mail: florian.c.reiter@asa.hu-berlin.de;
Prof. Dr. Michael Streck (Altorientalistik), Goethestr. 2, 04109 Leipzig, E-Mail: mstreck@rz.uni-leipzig.de.

 

Homepage der Redaktion mit weiteren Informationen

https://dmg-web.de/page/zdmg_de

 

Fachartikel und Rezensionen

Autorenrichtlinien (style sheet) können von der Homepage der DMG heruntergeladen werden:
https://www.dmg-web.de/page/hinweise_de
Beiträge sind in elektronischer Form (möglichst per E-Mail) beim Schriftleiter einzureichen.

Rezensionsangebote sind an die Fachherausgeber zu richten (s. o.), von denen auch die Rezensionsexemplare angefordert werden. Für unaufgefordert eingesandte Rezensionsexemplare besteht weder ein Recht auf Besprechung noch auf Rücksendung. Wenn erwünscht, wird eine Replik veröffentlicht, jedoch keine Gegenreplik.

Der Redaktion angebotene Beiträge dürfen nicht bereits veröffentlicht sein oder gleichzeitig veröffentlicht werden. Das gilt auch für Online-Veröffentlichungen. Wiederabdrucke erfordern die Zustimmung der Herausgeber. Die ZDMG ist ein refereed journal. Die Autoren sind für die wissenschaftlichen Aussagen und Meinungen in ihren Beiträgen ausschließlich selbst verantwortlich.

Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft weiterempfehlen


Current Issue

Issue 2 / 2022